Max Brumberg

Ich bin Obertonmusiker und Floetenbauer. 1995 war mein erster Kontakt mit dem Didjeridu, fortan beschäftigte ich mich mit Obertönen und Klang(-wirkung). Da ich schon immer die Natur und besondere Orte in Ihr liebte, begann ich mit Klang zu Kraftorten zu reisen. Diese auf mich wirken lassend entwickelte ich ein intuitiv improvisiertes Spiel mit Obertönen als Kanal für das Unhörbare Vorhandene.
Das Repertoir an (Oberton)Instrumenten hat sich seitdem um viele klangvolle Instrumente erweitert. Schon bald kamen Stimme und Flöten dazu, Maultrommel, Klangschalen, Gongs u.A..
Durch das Interesse an den Instrumenten begann ich selber mit dem Bau zu experimentieren. Auf meinen Reisen erlernte ich von Meistern das Handwerk zum Bau unterschiedlicher Instrumente, hauptsächlich Flöten.
Mir ist es ein grosses Anliegen, Menschen über intuitive Obertonmusik mit ihrer eigenen und der Natur an sich, wieder zu verbinden. Die Welt ist Klang, wie J.E. Berendt schon sagte, und die natürlichen Harmonien der Obertonmusik sind das Urmuster welches wir überall in Natur und Kosmos wiederfinden, die (Ton)Leiter zu uns und unseren Wurzeln.

Share on FacebookEmail this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn